HF-Rohrtechnik GmbH | Held & Francke

Prüfmaßnahmen & Sanierung (Kanalsanierung, Rohrsanierung)

  •  Home
  • Sanierung
  • RHV Tennengau Nord, Kanal- und Schachtsanierung 2018(current)
Baubeginn: Juli 2018
Bauende: Juni 2019
Auftragnehmer: HF-Rohrtechnik GmbH
Auftraggeber: Reinhalteverband Tennengau Nord
Verfahren (Art der Leistung): 103 kg Klüfte verschließen Haltungen
22 St. QuickLock
758 lfm GFK-Inliner DN > 250 – 300 d=4mm
161 lfm GFK-Inliner EF 500/750 d=08mm
367 lfm GFK-Inliner EF 700/1050 d=11mm
27 St. Schlauchliner Einbinden Anschlussl.
2.302 kg Klüfte verschließen Schächte
152 St. Entfernen Steighilfen
86 St. GFK-Spiegel herstellen
99 m² Schachtboden mit GFK-Handlaminat herstellen
6 St. Edelstahlmanschetten DN 200 – 300
89 St. Schachtinst. Setzen mittels Injektion
221 Ltr. Schachtinst. Wasserstop-Injektion auf Polyurethanb.
4 St. Kurzliner DN <= 150 – 300 d=3mm
Abrechnungssumme: € 696.502,91 (netto)
Projektbeschreibung/Leistungsumfang: Unterirdische Kanal- und Schachtsanierungen 2018
Ortskanalisation Anif, OK Hallein Ortsteil Neualm BA 49 und OK Hallein Ortsteil Burgfried, Gries und Riedl, Verbandssammler

 

Anfrage: Sie haben eine Frage zum Projekt? Kontaktieren Sie uns:

Back to top