HF-Rohrtechnik GmbH | Held & Francke

Prüfmaßnahmen & Sanierung (Kanalsanierung, Rohrsanierung)

  •  Home
  • Sanierung
  • Linz AG, ARGE Kanalsanierung WSG Heilham BL 4A 2017-2018(current)
Baubeginn: Juni 2017
Bauende: September 2018
Auftragnehmer: HF-Rohrtechnik GmbH
Auftraggeber: Linz Service GmbH
Verfahren (Art der Leistung): Schlauchrelining:
   556 m GFK-Inliner Ei 580/1160 AZII
   104 m GFK-Inliner Ei 800/1200 AZII
   347 m GFK-Inliner Ei 900/1350 AZII
Vorarbeiten unterird. Wiederherstellung Rohrleitungen:
7.800 lfm HD-Reinigung Ei 580/1160 – 1400/2100
   189 Objekte reinigen
Instandsetzung schliefbare Profile:
3.306 lfm Riss-, Muffen- u. Fugenverpressung, Material 10.613 lt.
   263 St. Zuläufe einbinden DN/ID 200 – 1000 + Ei 400/600 – 1000/1500
   360 m² mineralische Beschichtung, Material 34.188 kg
   482 lfm Reprof.Rohrsohle Ei 580/1160 – 900/1350 + Material 10.333 kg
   526 lfm Sohl- und Wandauskleidung
     80 m² GFK Handlaminat Schacht- und Bauwerksinstandsetzung
Vor-, Abtrags- und Erdarbeiten
Gräben für Rohrleitungen und Kabel
Rohrleitungen, Rinnen, Abwasserentsorgung u. druckl. Entw.systeme
Schächte u. Abdeckungen – 39 St. Schachtansätze DN 1000
2.437 m³ Baugrubenaushub
Wasserhaltung und –umleitung
Unterbauplanum u. bit. Trag- und Deckschichten
Abrechnungssumme: € 2.469.972,75 (netto)
Anteil HF-RT:
€    672.821,18 netto
Projektbeschreibung/Leistungsumfang: WSG Heilham – Kanalsanierung Baulos 4A, VA-Nr.: 2017/14

 

Anfrage: Sie haben eine Frage zum Projekt? Kontaktieren Sie uns:

Back to top